Bökerwenkel Christliche Bücherstube Haan
 BökerwenkelChristliche Bücherstube Haan 

Adresse

Bökerwenkel
Kaiserstr. 45
42781 Haan

 

Telefon: +49 2129 3792704

 

Öffnungs-zeiten

Montag - Freitag

10:00 - 13:00

15:00 - 18:30

 

Samstag
10:00 - 13:00

Der unveränderliche Gott

"Ich bin, der ich bin" - Gott verändert sich nicht! Er bleibt immer derselbe. Ganz anders als wir, wandelt er sich nicht.

 

Karneval - die fünfte Jahreszeit! Sei, was du schon immer mal sein wolltest! So ist die Devise. Gerade dieser Grundgedanke von Karneval kommt uns so entgegen. 

Das ganze Leben rennen wir Idealen hinterher, streben zur Perfektion und merken doch immer wieder, dass jeder Versuch zum Scheitern verurteilt ist. Aber einmal im Jahr, dürfen wir eine Maske aufsetzen und sein, wer wir sein wollen.

Und wenn man die Maske erst einmal aufhat, kann man auch einfach mal alle Hemmungen fallen lassen. Lebe dein Leben und genieße es in vollen Zügen - ohne Rücksicht auf Konsequenzen.

 

Das erinnert an eine schlechte und an eine gute Nachricht:

  • die schlechte Nachricht: vor Gott haben wir keine Möglichkeit uns zu verstellen. Er schaut hinter jede Maske. Vor ihm gibt es ein niederschmetterndes Urteil, über das keine Verkleidung hinwegtäuscht: Jeder Mensch ist ein Sünder! Und jeder Sünder wird einmal von Gott gerichtet.
     
  • die gute Nachricht: vor Gott müssen wir uns nicht verstellen. Er kennt uns durch und durch und möchte gerne eine Beziehung zu uns haben. Daher hat er eine Lösung für unser Problem gefunden: Gott richtet seinen Sohn an unserer Stelle, damit wir nicht mehr gerichtet werden müssen. Damit ist Gott immer noch gerecht, weil die Schuld bestraft wird. Aber Gott kann gnädig sein, weil er nicht zweimal richtet.

Wir sehnen uns in unserer unruhigen Zeit oft nach etwas Sicherheit, nach etwas Stabilität mitten in allem Chaos. Bei Gott finden wir das. Er ist, der er schon immer war!

 

"Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit. (Die Bibel, Hebräer 13,8)

 

In diesem Jahr wollen wir gerne mit unseren Schaufenstern auf die sogenannten "Ich bin"-Worte Jesu hinweisen, mit denen er sich selbst in der Bibel vorstellt. Jedes dieser Worte enthält eine Eigenschaft des Sohnes Gottes, die genauso unveränderlich ist wie Gott selbst.