Bökerwenkel Christliche Bücherstube Haan
 BökerwenkelChristliche Bücherstube Haan 

Sehnsucht

„Wende dich zu mir, und sei mir gnädig, denn einsam und elend bin ich.“           

Die Bibel, Psalm 25,16

 

Ja, Einsamkeit kann wehtun. Dann stehst du mitten in der Menschenmenge und fühlst dich trotzdem allein und unverstanden. Du schwimmst mit dem Strom, obwohl dir überhaupt nicht danach ist.

 

Zerbrochene Beziehungen.

Enttäuschte Hoffnungen.

Unerfüllte Sehnsüchte. 

 

Wohin mit dem Kummer, wenn keiner da ist, der zuhört? Du flüchtest dich in Ablenkungen jeder Art. Alles, bloß keine Ruhe! Die Stille um dich herum macht dich fertig! Immer in Bewegung bleiben!

 

Doch hilft die Ablenkung wirklich um den Schmerz der Einsamkeit zu betäuben? Wenn du weiter auf dich und deine Sehnsüchte fixiert bleibst, dann bleibt auch die Enttäuschung. Tawil macht uns vor, dass ein Perspektivwechsel nötig ist…